Öffentliche Führung durch die Ausstellung mit Pfarrer Uwe Handsc

Museum für Heimatkunde und Geschichte Dietzenbach - Öffentliche Führung durch die Ausst...

Museum für Heimatkunde und Geschichte Dietzenbach
Dienstag 7.11.2017
von 19:30 bis 21:30
Museum für Heimatkunde und Geschichte Dietzenbach
GermanyStadt DietzenbachDarmstädter Straße 7 - 1163128
Auf der Karte zeigen
1 Teilnehmer
Die Reformation Martin Luthers war schon im 16. Jahrhundert ein Medienereignis: Der sich Explosionsartig verbreitende Buchdruck, hunderte Flugschriften in hohen Auflagen, Karikaturen und durch die Werkstatt Lukas Cranachs in hohen Stückzahlen verbreitete Bilder des Reformators trugen mit zur Verbreitung der neuen Ideen bei.



In den letzten zweihundert Jahren sind dann mit Ansichtskarten und Briefmarken „neue“ Medien hinzugekommen, welche den Reformator buchstäblich ins Haus trugen. Diesen widmet sich nun eine Ausstellung im Dietzenbacher Museum: LUTHER in MARKEN und KARTEN. Der Dudenhofener Sammler Albert Walter hat in den letzten Jahren umfangreiches Material zusammengetragen und stellt nun seine Sammlung - kuratiert von den beiden evangelischen Kirchengemeinden Dietzenbachs - erstmals

einer größeren Öffentlichkeit vor. Die Ausstellung zeigt Exponate, welche die Auseinandersetzung um Martin Luther über Jahrhunderte hinweg wunderbar illustrieren. Daneben werden auch einige Stil-Blüten zeitgenössischen Luther-Gedenkens zu sehen sein.
Pop Title
Pop TextPop Button1Pop Button2

Show some love.

Gib uns Like!

Danke.

Every Like will help a lot.

Danke.